HST Nikolausgruß 2023

Sehr geehrte Damen und Herren, 

das vergangene Jahr hielt wieder einen Sack voller Überraschungen bereit. Wir freuen uns über so manche Erleuchtung – im richtigen Licht wurde vieles gemäß dem HST-Credo vom „Unbekannten zum Bekannten“. Überraschende Schwankungen haben Sie in der Wasserwirtschaft mit HST-Ausrüstung im Griff und sind dadurch ZukunftSICHER!
 
Wer seine Projekte jetzt noch angeht, hat in 2024 gut lachen! – Deshalb frühzeitig den Wunschzettel „Ausrüstungsvorschlag“ für Neubau und Sanierung von Zentral- und Sonderbauwerken absenden. Mehr Zeit und Komfort durch Digitalisierung in Betrieben gewinnen und Ressourcen sichern – Das ist AnschlussHALTEN! 2024.
Sprechen Sie mich an, damit wir Ihre Aufgaben gemeinsam lösen. Gerne bin ich Ihr Experte vor Ort.

Ihnen und Ihren Lieben wünsche ich von Herzen alles Gute zu Nikolaus, ein frohes Weihnachtsfest sowie ein strahlendes Jahr 2024 mit Glück und Gesundheit.

Musterprojekt Anfordern

Bitte geben sie bei Sanierungen die bestehende Schwellenlänge ein und bei Neubauprojekten eine geplante Schwellenlänge ein. Im konkreten Dimensionierungsfall wenden sie sich bitte an die Kolleginnen und Kollegen im Planerservice

Planerservice

Icon-Planserservice.png

Bei der Dimensionierung und Konfiguration von Rechen und Sieben/Abflussregelungen/Reinigungseinrichtungen gibt es zahlreiche weitere Aspekte und Erfahrungen zu berücksichtigen. Einige können wir über unsere Checkliste erfahren, am leichtesten und sicher ist es jedoch im Gespräch mit unseren Fachingenieuren im Planerservice die Rahmenbedingungen und Anwendung im Dialog abzustimmen. Dort können Fragen zur hydraulischen sicheren Bemessung und Auslegung, zur Anordnung, zur Einbringung in das Bauwerk, zur Schaltanlage, zu Anschlüssen und Kabelwegen, zur Prozessüberwachung und Wartung individuell erörtert werden. Mit den gewonnenen Informationen können wir Ihnen dann einen passgenauen und zukunftssicheren Vorschlag ausarbeiten!